25. Mai 2020

Pflegegrad abgelehnt, was nun?

Wenn Menschen aufgrund einer Behinderung oder einer Erkrankung auf Unterstützung durch Angehörige oder Pflegekräfte angewiesen sind, können Sie einen Pflegegrad beantragen. Manchmal kommt es jedoch nicht zum gewünschten Ergebnis oder der Pflegegrad wird abgelehnt. Was nun?
25. Mai 2020

Kurzzeitpflege

Die Pflege von Angehörigen ist nicht immer leicht. Es gibt Situationen, in denen pflegende Angehörige mit ihrem Latein am Ende sind, zum Beispiel bei einer plötzlichen Verschlechterung des Gesundheitszustandes oder nach einem akuten Krankenhausaufenthalt des Pflegebedürftigen. Um Krisensituationen der Pflege […]
11. Mai 2020

Übersicht der Pflegegrade 1 bis 5

Menschen, die aufgrund von körperlichen und/oder psychischen Beeinträchtigungen auf Hilfe angewiesen sind, sollten sich und ihren Status durch einen Pflegegrad einstufen lassen. Dieser ermöglicht den Zugang zu vielen Leistungen der Pflege- und Krankenversicherung. Je höher der Pflegegrad eingestuft wird, desto […]
11. Mai 2020

Pflegegrad 1

Mit der Pflegereform 2017 wurde der Pflegegrad 1 geschaffen. Dieser ist in erster Linie für Menschen vorgesehen, welche vor der Pflegereform eine zu geringe Einschränkung für Pflegeansprüche hatten. Mit dem Pflegegrad 1 können somit nun auch körperlich und geistig geringfügig […]
11. Mai 2020

Pflegegrad 2

Den Pflegegrad 2 erhalten Pflegebedürftige, die erhebliche Beeinträchtigungen in der Selbständigkeit haben. Solche Einschränkungen können in der Bewegungsfreiheit, in der psychischen Verfassung oder auch bei den kognitiven Fähigkeiten des Betroffenen vorliegen. Darüber hinaus erhalten alle Pflegebedürftige, welche vor der Pflegereform […]
11. Mai 2020

Pflegegrad 3

Der Pflegegrad 3 trifft auf die Menschen zu, die mit einer „schweren Beeinträchtigung der Selbstständigkeit“ in ihrem Alltag leben müssen. Vor der Pflegereform 2017 waren Pflegebedürftige mit solchen Einschränkungen in Pflegestufe 1 oder 2 eingeteilt. Seit der Einführung der Pflegegrade […]
11. Mai 2020

Pflegegrad 4

In Pflegegrad 4 werden die Menschen eingestuft, die an schweren Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit im Alltag leiden. Zu den Zeiten der Pflegestufen wurden die Patienten in Pflegestufe 3 oder 2 eingestuft und seit der Pflegereform 2017 in Pflegegrad 4 automatisch übernommen.
11. Mai 2020

Pflegegrad 5

Der Pflegegrad 5 ist das Maximum der Pflegegrade. Menschen, die in Pflegegrad 5 eingestuft werden, leiden an den schwersten Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit im Alltag. Alldiejenigen, die vor der Pflegereform 2017 unter der Pflegestufe 3 mit Härtefallregelung fielen wurden automatisch in […]
28. April 2020

Das Persönliche Budget

Jeder Mensch, der mit einer Behinderung oder einer Erkrankung lebt, bzw. davon bedroht ist, hat seit 2008 einen Rechtsanspruch auf das persönliche Budget. Nur die wenigsten wissen, dass es das persönliche Budget gibt und wie es eingesetzt werden kann. Nachdem du diesen Artikel gelesen […]
31. März 2020

Das Berufsbildungswerk (BBW)

Menschen mit Behinderung benötigen teilweise besondere Unterstützung bei der Berufsorientierung und beim Erlernen eines Berufes. In den Berufsbildungswerken (BBW) können Menschen mit Behinderung eine vollwertige Ausbildung machen. In den Berufsbildungswerken (BBW) wird speziell auf die besonderen Bedürfnisse der Betroffenen eingegangen. […]
31. März 2020

Das Berufsförderungswerk (BFW)

Die Berufsförderungswerke (BFW) bieten Möglichkeiten durch eine Umschulung, eine Weiterbildung oder eine Fortbildung der Frührente oder gar der Arbeitslosigkeit zu entgehen. Die Angebote der Berufsförderungswerke (BFW) sind speziell für Menschen, welche durch eine plötzliche Behinderung Ihren bisherigen Beruf nicht mehr […]
27. März 2020

Arbeitgebermodell – Organisation und Teamführung

Die persönliche Assistenz ist eine Möglichkeit selbstbestimmt leben zu können, obwohl der Menschen auf Grund seiner Behinderung (Assistenznehmer) auf Hilfe im Alltag angewiesen ist. Im Arbeitgebermodell übernimmt der Mensch mit Behinderung die Position des Arbeitgebers. Er muss somit die Personalbeschaffung, […]
25. März 2020

Das Dienstleistermodell

Die persönliche Assistenz ist eine Möglichkeit für Menschen mit Einschränkungen in der Selbständigkeit, selbstbestimmt leben zu können. Assistentinnen und Assistenten ersetzen beispielsweise die Arme und/oder die Beine des Assistenznehmers. Die persönliche Assistenz gibt es als Arbeitgebermodell und als Dienstleistermodell.
20. März 2020

Arbeitgebermodell – Der Einstieg

Mit persönlicher Assistenz kann ein Mensch mit Behinderung selbstbestimmt leben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie die persönliche Assistenz organisiert werden kann. Im Arbeitgebermodell wird der Betroffene selbst zum Arbeitgeber.
20. März 2020

Persönliche Assistenz

Das Leben in einer eigenen Wohnung, das Studium an der Universität und einfach mal ins Kino gehen, das ist für Menschen mit Behinderung, die nicht ohne Hilfe durch einen Pflegedienst oder Angehörige leben können, häufig ein Problem. Die persönliche Assistenz […]
17. März 2020

Grad der Behinderung (GdB)

Der Grad der Behinderung (GdB) ist eine Maßeinheit und zeigt an, wie stark die Einschränkungen sind, die Betroffene durch eine Krankheit oder Behinderung haben. Der GdB dient Behörden und anderen Stellen als Orientierungshilfe für die Inanspruchnahme von Leistungen durch Betroffene. […]
10. März 2020

Multiple Sklerose – Therapie und Behandlung

Da die Ursachen von Multiple Sklerose bis heute noch nicht abschließend geklärt sind, gilt die Krankheit auch heute noch als unheilbar. Es gibt jedoch zahlreiche Therapien, Medikamente und andere Behandlungsmöglichkeiten, die den Patienten das Leben mit MS erleichtern sollen.
26. Februar 2020

Multiple Sklerose – Alternative Therapien

Multiple Sklerose (MS) ist, wie Ihr eventuell schon in unserem Artikel zu Multiple Sklerose bereits gelesen habt, eine sehr komplexe Krankheit, die noch immer erforscht wird. Es werden verschiedene medizinische Behandlungen angewandt, um die Auswirkungen von MS auf die Patienten […]
19. Februar 2020

„Dafür, dass Du behindert bist (…)“

17. Dezember 2019

Antrag auf einen Schwerbehindertenausweis

Personen, deren Gesundheitszustand auf Grund von physischen (körperlichen) oder psychischen (geistigen/ seelischen) Beeinträchtigungen für mehr als sechs Monate vom alterstypischen Zustand abweichen, haben einen Anspruch auf einen Schwerbehindertenausweis. Dieser Ausweis dient dazu, einen Ausgleich für die Beeinträchtigungen zu ermöglichen und […]